News & Events

Erster SIGNA Pioneer 3,0T für Deutschland in Wiesbaden installiert!

Als eines der weltweit ersten Systeme und als zweites System in Europa nimmt nach erfreulich kurzer Installationszeit der SIGNA Pioneer 3,0T in der radiomed Gemeinschaftspraxis in Wiesbaden den Betrieb auf.

Die Ankunft und Einbringung des Magneten wurde von Herrn Dr. Ahlers dokumentiert und ist hier zu sehen.

Was ist das Besondere an dem neuen System?

Erstmalig mit dem Signa Pioneer verfügbar ist die neue MAGiC-Sequenz, die eine wichtige Neuerung in der Neurobildgebung darstellt. MAGiC bietet Ihnen die Möglichkeit, sechs Kontraste in einem einzigen Scan zu erzeugen – und das in nur einem Drittel der Zeit, die bei herkömmlichen Verfahren für die separate Erfassung jedes einzelnen Kontrastes erforderlich wäre. Nach einer nur 5-minütigen Erfassung kann der Bildkontrast nun in Echtzeit, selbst nach erfolgter Aufnahme, durch einfaches Bewegen eines dynamischen Cursors zur Änderung der konventionellen MRT-Akquisitionsparameter (TE, TR und TI) je nach Erkrankung oder Alter des Patienten angepasst werden.

Auch bezüglich der Wirtschaftlichkeit und Produktivität überzeugt der Signa Pioneer: Der Installationsaufwand ist nun geringer und vergleichbar mit 1,5 T Systemen. 50% geringerer Energieverbrauch und günstige Betriebskosten sprechen ebenfalls für das System: In 10 Jahren Betriebszeit können Sie allein bei den Energiekosten bis zu 100.000 €* einsparen!

Aktuell erfolgt in dieser und der folgenden Woche die klinische Inbetriebnahme in Zusammenarbeit mit unserem Applikationsteam. Die ersten Resultate sind vielversprechend – Herr Dr. Ahlers ist begeistert: „This is absolutely MAGiC!“. Details dazu, und vor allem auch die allerersten Bilder mit MAGiC und SilentScan finden Sie in seinem Bericht auf LinkedIn – Herzlichen Dank dafür, lieber Herr Dr. Ahlers!

Sie möchten mehr über den SIGNA Pioneer und MAGiC erfahren? Dann klicken Sie doch einfach hier. Oder Sie überzeugen sich vor Ort bei der feierlichen Einweihung am Freitag, 20.11.2015 um 16:00 Uhr in der Casinogesellschaft Wiesbaden, Friedrichstraße 22 in Wiesbaden. Unter dem Motto  „Mehr ist mehr! 3.0 Tesla in Orthopädie, Neurologie, Abdomen- und Herzbildgebung“ beleuchten wir gemeinsam mit der radiomed die unterschiedlichsten Aspekte der 3T MRT-Bildgebung.  Hier können Sie sich auch direkt zur Veranstaltung anmelden.

 


* Im Vergleich zu marktüblichen 3T Modellen

Wir übernehmen keine Verantwortung für Inhalte der verlinkten Seiten und machen uns diese nicht zu eigen.

                                                                                                                                 JB35030DE

Zurück zur Übersicht