Klinische Anwendungen

Klinische Anwendungen

Hier werden interessante klinische Fälle unserer Anwender gesammelt. Wenn Sie sich für unseren Newsletter angemeldet haben, werden Sie regelmäßig über neue klinische Fälle informiert.

Hier können Sie sich registrieren und für unseren Newsletter anmelden.

Varicosis der V. ovarica sin.

Wir freuen uns Ihnen einen interessanten klinischen Fall einer Varicosis der V. ovarica sin. aus dem Städtisches Klinikum Dresden Friedrichstadt mit freundlicher Genehmigung von Prof. Dr. med. Habil. Nasreddin Abolmaali präsentieren zu dürfen.

SWAN - Kolloidzyste mit Einblutung

3D SWAN ist eine T2*-gewichtete Angiographie-Sequenz (Suszeptibilitätswichtung) und ermöglicht die Darstellung von Mikroblutungen sowie auch Eisen- oder Kalziumanreicherungen im Hirn. Die Sequenz basiert auf einer Multi-Echo-Technik mit verschiedenen Echozeiten und hebt somit Regionen mit verstärktem T2*-Abfall induziert durch Suszeptibilitätsänderungen hervor.

Mamma-MRT

Mamma-MRT zur Früherkennungsuntersuchung bei Hochrisikoprofil

1A: Cor PD FS MR430s

Hämangiom Optima MR430s

Hämangiome sind benigne Gefäßtumore, die bereits bei der Geburt vorhanden sind oder sich in den ersten Lebenswochen oder –monaten bilden. Sie sind die häufigsten Tumore im Kindesalter und treten bei bis zu 10% der Kinder auf. Die meisten Hämangiome werden im Alter von zwei bis drei Lebenswochen evident und treten im Kopf- oder Nackenbereich auf (60%), sie kö...

(a) 2D FSE   Fat Sat coronal oblique

PROPELLER 3.0 Shoulder

Eric Pessis, MD (Centre Cardiologique Du Nord, Saint Denis, France): “PROPELLER 3.0 now replaces 2D FSE in all 3 planes on all our shoulder exams.’’ Patient History 58 year old woman presented with chronic pain of the shoulder without history of traumatism. MR Technique 1.5T MR450, 8 Ch HD shoulder array coil 3-plane localizer + calibration (for Pure) Coronal-obliqu...

CE MRA showing dissection flap. It is difficult to identify the supplies of renal arties since both true and false lumen are equally visible.

Inhance Aortic Dissection

Professor Wladyslaw Gedroyc (St Mary’s Hospital, London, UK): “It is often quite difficult on the contrast examination to differentiate the false and true lumen immediately, whereas the Inhance 3D Inflow IR sequence shows this quickly.”